Verbesserte Ausstattung der Feuerwehrfahrzeuge

Regelmäßige Überprüfungen der Fahrzeuge gewährleisten die einsatzbereite Ausstattung. Zu diesem Zweck trafen sich einige Mitglieder der Feuerwehr Ernsbach-Erbuch zu einem Arbeitseinsatz im Feuerwehrgerätehaus Ernsbach. Nach einer kurzen Planungsphase ging es ans Werk, zunächst wurden alle Geräte überprüft, insbesondere die nicht zur DIN-Ausstattung gehören. Als sich die Teilnehmer unter der Federführung von Maik Freidel auf den neuen Beladeplan der Fahrzeuge festgelegt hatten, wurden Tragkraftspritzenfahrzeug und Mannschaftstransportfahrzeug entsprechend ausgerüstet. Sämtliche Montage- und Umrüstarbeiten wurden von Teilnehmern in umfangreicher Eigenleistung kostenneutral durchgeführt. Wehrführer Dominik Weiers dankt allen Mitwirkenden für die geleistete Arbeit und insbesondere den Familien Freidel und Münch für die Verköstigung und Unterstützung der Arbeitsgruppe. dw/29.03.2008/