Amtshilfe zum Schutz der Bürger des Stadtteils Ernsbach
Einsatz am 17.05.2008

Der Löschteich, der die Wasserversorgung für Ernsbach im Brandfall sicherstellt, wurde zum wiederholten Mal von der Feuerwehr Ernsbach-Erbuch gereinigt. Diese Amtshilfe für die Kreisstadt Erbach zum Schutz der Ernsbacher Bürger hat mittlerweile einen festen Platz in der Einsatzstatistik der Stadtteilwehr. Unter der Leitung von Wehrführer Dominik Weiers und Ortsvorsteher Gerhard Münch werden in der Kreisstadt so jährlich Geldmittel gespart und teuere Investitionen z.B. in eine Zisterne, vermieden. Dieser mehrstündige Einsatz beinhaltete das Ablassen des Altwassers, die Umsiedelung von Salamandern und Fröschen in einen benachbarten Bachlauf und das Reinigen des Löschteiches mit Muskelkraft und Schrubbern. Durch das stark verschmutzte Wasser des Löschteiches wurde eine Grundreinigung der Gerätschaften nötig. Diese wurde im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Erbach Mitte unter Leitung von Gerätewart Maik Freidel und seiner Arbeitsgruppe Technik durchgeführt. Nach einem anstrengenden Tag gab es durch die freundliche Unterstützung von Maik Freidel und Dominic Stegmüller noch eine gemütliche Grillrunde zum Ausklang des Tages.